Kopfbild

Kinderturnen ab 3 Jahre

Die „Großen“ die im Alter von 3 bis 6 Jahren sind, kennen sich meistens bereits aus dem Kindergarten. In den eineinhalb Stunden turnen wir zum größten Teil ohne Anwesenheit der Eltern. Einige bleiben die Zeit über dort und helfen beim Aufbau der Gerätestationen. Beim Kinderturnen steht neben der Ausbildung der motorischen Fähigkeiten auch vor allem der Spaß und die Bewegung im Vordergrund. Bei vielen kreativen Spielen wird der Umgang miteinander und die Rücksicht aufeinander geschult. Aber auch die Bewegung an Geräten darf nicht fehlen. Die Vielseitigkeit der Kinderturnstunden machen den Reiz aus. Hier können sich Kinder und Jugendliche an Geräten so richtig auspowern: Trampolin, Kisten, Weichböden, Seile, Stufenbarren, Sprossenwände und alles, was die Hallen hergeben wird ausprobiert.

Die Kinder werden behutsam an die Geräte herangeführt. Ziel ist es, sich individuell an die eigenen Grenzen heranzutasten und diese dabei ständig zu erweitern – und niemals zu überschreiten. Dabei wird sich nicht nach einem strengen Trainingsplan gerichtet - Spaß steht im Vordergrund, im Hintergrund läuft auch schon mal Musik, und Zeit für das eine oder andere Spiel gibt es auch.

Kinderturnen findet, in Kooperation mit dem Ev. – Luth. Kindergarten Bexhövede, mittwochs von 14:00 – 15:30 statt.

Bei Fragen meldet euch bei der Übungsleiterin Annika Wellbrock, Abteilungsleiterin Barbara Harms (0179/2482863) oder eine E-Mail an die info@atsbexhoevede.de.


Fotos: Heinz Arendt

x
facebook Button